Alles über Babyphones!

Babyphones sind vorallem in den ersten Monaten ein wichtiger und nützlicher Begleiter. Sie können nicht 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche Ihr Neugeborenes im Auge behalten und möchten sich nach einem anstrengenden Tag auch mal zurücklehnen können und trotzdem die Gewissheit haben, dass es Ihrem Liebling gut geht. Hier ist so ein Babyphone eine simple und effektive Lösung, um Ihnen dieses sichere Gefühl zu gewährleisten. Man kann bereits für kleines Geld ein Babyphone kaufen, dass sich auch gut als Geschenk für die frischgebackene Mama und dem glücklichen Papa macht :)

Klassich, oder Hightech?

Es hat sich in den letzten Jahren viel getan: Es gibt das Babyphone per Funk zum Zuhören, so wie wir es kennen und es gibt wahre hightech Multitalente, die zum späteren Zeitpunkt auch für andere Zwecke eingesetzt werden könnten. Neben der Klassischen Audio Variante, heben sich die neueren Lösungen mit Bewegungsmelder, Videostream inluskive Aufnahmefunktion und Atmungskontrolle deutlich hervor. Es ist technisch möglich von jedem Ort und an jeder Zeit Ihr Baby im Auge zu behalten, ob aus dem Wohnzimmer über Ihren Fernseher, oder Unterwegs per App auf Ihrem Smartphone.

Wie verwende ich ein Babyphone?

Jedes Babyphone besteht grundsätzlich aus einem Sender und einem Empfänger. Sie können den Aufnahmepegel regulieren, sodass Sie auch kleinste Geräusche wahrnehmen können. Einige Modelle haben auch einen LED- oder Vibrations Signalgeber, Sie werden somit auch in lauter Umgebung auf Ihr Kind aufmerksam gemacht. Stellen Sie aber auch sicher, dass Ihr Babyphone nicht im Dauerbetrieb ist, oft sind diese Geräte Batteriebetrieben und halten auch dementsprechend lange. Elektromagnetische Funkwellen könnten schaden, stellen Sie den Sender nicht in unmittelbarer Nähe auf und vermeiden Sie auch sonstigen unnötigen Elektrosmog in Ihrem Haushalt. Bleiben Sie immer in der Nähe, sodass Sie in einem Notfall sofort einschreiten können.

Worauf sollte ich beim Kauf achten?

  • Kaufen Sie keine Billigprodukte und achten Sie auf ein vorhandenes TÜV Siegel
  • Arbeiten Sie von Zuhause, oder Wollen Sie kurz in den Garten? Stellen Sie sicher, dass genügend Reichweite vorhanden ist
  • Möchten Sie das Babyphone in die Tasche stecken können, dann achten Sie auf die Größe und einen Vibrations Signalgeber
  • Gibt es in der Gegend andere Babyphones? Dann achten Sie auf genug vorhandener Kanäle und Abhörsicherheit
  • Möchten Sie Ihr Babyphone in Ihr Heimnetz integrieren? Schauen sie nach einer vorhanden WLAN Funktion

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


vier − 1 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>