Das Motorola MBP36 – Babyphone mit kabelloser Videoübertragung und großem Display

Motorola MBP36
Wer ein Babyphone mit Videoüberwachung, die auf einem großen Display angezeigt wird, kaufen möchte, sollte sich das Motorola MBP36 genauer ansehen.
Sein Display misst 3,5 Zoll, also über 8,5 cm in der Diagonale. Infrarot-LEDs sorgen dafür, dass man auch im dunklen Kinderzimmer alles erkennt.

Vorteile & Nachteile

  • Verschlüsselte Geräusch- und Videoübertragung
  • Großer 3,5“-Display an der Empfangsstation
  • Kamerawinkel per Knopfdruck beliebig einstellbar
  • Weitere nützliche Funktionen
  • Relativ geringe Akkulaufzeit
  • Keine VOX-Funktion – Permanentes leises Rauschen des Empfängers

Benutzermeinungen im Internet

  • Die Bildqualität des Bildschirms ist gut und auch im Nachtmodus kann man alles klar erkennen. Der große 3,5“-Display bringt einen merklichen Unterschied im Vergleich zu kleineren Geräten mit sich.
  • Die kabellose Einstellbarkeit des Kamerawinkels ist sehr praktisch und arbeitet fast geräuschlos. Man muss keine Angst haben sein Kind aufzuwecken.
  • Die Tonqualität ist gut, Geräusche werden klar und deutlich übertragen.
  • Die Signalübertragung ist stabil und funktioniert auch in Häusern mit dickeren Wänden und Decken.
  • Die Lautsprecher des Displays geben ein permanentes leises Rauschem wieder, da sie nicht abstellbar sind. Auch die VOX-Funktion fehlt. Dies wird von viele Kunden unterschiedlich bewertet, denn manche stört das automatische Anschalten des Displays bei Nacht.
  • Der Akku des Empfängers hält höchstens 5 Stunden. Sein Hinweiston bei geringem Akkustand ist leise und könnte überhört werden.

Was man beim Kauf beachten sollte

In den Kundenmeinungen kann man herauslesen, dass es Modelle mit und ohne austauschbaren Akku gibt. Besser ist es auf jeden Fall, wenn er wechselbar ist, da viele mit der Zeit an Leistung verlieren. Ist man sich nicht ganz sicher sollte man direkt nach dem Kauf nachschauen, ob man den Akku herausnehmen kann. Ersatzakkus kann man zum Beispiel hier kaufen.

Video- und Tonüberwachung in hoher Qualität

Die Bildqualität ist zwar nicht so hoch wie die eines HDTV, doch für ein Babyphone sehr gut. Auch die Tonübertragung ist klar. Eine tolle Funktion ist die schwenkbare Kamera, dessen Antrieb nahezu lautlos Arbeitet und ein eingebauter Zoom.
Die Reichweite ist wirklich gut, so kann das Motorola MBP36 nicht nur in Wohnungen, sondern auch mehrstöckigen Häusern genutzt werden.

Praktische Zusatzfunktionen

Neben dem oben genannten leistet das Babyphone noch mehr. So kann die Kamera als Lautsprecher für Schlaflieder genutzt werden, die über die Station eingestellt werden.
Der Lautsprecher ist zusätzlich für die nützliche Gegensprechfunktion zuständig. Per Knopfdruck auf der Empfängerstation können die Eltern zu ihrem Baby sprechen um es zu beruhigen.
Außerdem besitzt das Motorola MBP36 einen integrierten Temperaturfühler, der die aktuelle Raumtemperatur an die Empfängerstation sendet. Bei über 29°C und unter 1°C schlägt es zudem Alarm.

186,98 EUR

Preis inkl. MwSt. | Preis kann jetzt höher sein.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


neun − = 4

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation