Das Angelcare AC1100 – Drei Top-Geräte in Einem!

Angelcare AC1100
Völlig neue Maßstäbe in Sachen Babyüberwachung setzt das Angelcare AC1100. Es umfasst alle drei Funktionen: Babyphone, Bewegungsmelder und Videoüberwachung! Wer auf Suche nach der besten Sicherheit für sein Baby ist, wird mit diesem Gerät sicher bedient!

Vorteile & Nachteile

  • Babyphone, Bewegungsmelder UND Videoüberwachung in einem Gerät
  • Einzelne Funktionen je nach Bedarf ein- und ausschaltbar
  • Touch-Display sorgt für ein handlicheres Gerät
  • Relativ dicke Sensorplatte
  • VOX-Funktion nur für die Tonübertragung

Benutzermeinungen im Internet

  • Die Sendeeinheit besitzt eine praktische Stativvorrichtung für den Fall, dass kein Tisch oder Schrank in der Nähe ist.
  • Viele Einstellungsmöglichkeiten am Empfangsgerät sorgen für einen großen Umfang ohne die Bedienung groß zu erschweren.
  • Die Bildqualität der Videofunktion hat zwar keine HD-Qualität, reicht laut den meisten Rezensionen aber auf jeden Fall aus.
  • Die Sensorplatten benötigen einen durchgehend flachen Untergrund. Darum soll man 2 Sperrholzplatten in 28cm x 28cm kaufen, um sie darunter zu legen.
  • Es gibt keine LEDs am Mobilteil, welche bei Geräuschen im Zimmer aufleuchten. Auch gibt es keine Lampe die anzeigt, ob das Gerät überhaupt eingeschaltet ist.

Was macht der Bewegungsmelder?

Der Bewegungsmelder bei Babyphones dient in erster Linie der Atmungskontrolle. Registrieren die Sensormatten beispielsweise 20 Sekunden lang keine Atembewegung, schlägt das Babyphone Alarm, damit man sofort nachschauen kann, was los ist.
Dies funktioniert beim Angelcare AC1100 laut Kundenmeinung selbst durch Matratze und dicken Schlafsack!

Bei Babys verwendet man in der Regel erst nur ein Matte. Wird das Kind dann größer, verwendet man zusätzlich die zweite.

Und was gibt’s noch zu wissen?

Wie viele Babyphones besitzt auch das Angelcare AC1100 viele Zusatzfunktionen.
Am Sender findet man eine Nachtlampe, die in manchen Situationen durchaus hilfreich sein kann.
Am Empfangsgerät wird die aktuelle Temperatur im Kinderzimmer angezeigt. Bei Über- oder Unterschreiten einer gewissen Temperaturgrenze schlägt das Babyphone optisch und akustisch Alarm. Auch eine Gegensprechfunktion ist im Gerät integriert. Viele Kunden benutzen diese jedoch recht selten.

Laut Hersteller beträgt die Reichweite bis zu 200 m. Von den meisten Kunden wird die Reichweite jedoch nicht angesprochen, was generell erst mal für eine ausreichende Sendeleistung spricht. Allerdings variiert die maximale Entfernung bekanntlich je nach Bauart des Hauses und der Anzahl der Wände zwischen Sender und Empfänger.

299,99 EUR

Preis inkl. MwSt. | Preis kann jetzt höher sein.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


3 − = eins

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation